Events an Bord und im Hafen


VOLLMONDNÄCHTE AUF DER SCHÖNEN PHILIPPA

 

Eine laue Sommernacht, Vollmond, ein viergängiges Dinner im besonderen Rahmen...

Lassen Sie sich durch eine romantischen Abend auf dem Wasser schaukeln und kommen Sie mit uns auf Mondscheinfahrt.

Am 27. August 2015 stechen wir um 20 Uhr in See und verbringen die nächsten drei Stunden auf den Wasserstraßen Berlins.

Dazu gibt es ein frisch in unserer Bord-Kombüse zubereitetes Menü, das keine Wünsche offen lassen wird!

Geeiste Melonensuppe

Schweinefilet - Serranoschinken-Stroh - Feldsalat

Kabeljau - Ur-Karotte - Butter-Bulgur - Trauben

Birne - Walnuss - Karamell

 ...und dazu:

Port&Tonic

Crémant de Loire. Bouvet-Ladubay - Weißburgunder VOLLMONDWEIN. Christ - Grauburgunder ***. Arndt Köbelin. - Beerenauslese. Heidi Schröck

Lassen Sie sich überraschen und buchen Sie schnell Ihre Plätze für 38,50 € pro Person für das Menü und die Fahrt und für 12,50 € bieten wir noch eine perfekt auf die kulinarischen Genüsse abgestimmte Weinauswahl dazu an.

Nächster Termin: 27. August 2015, 20:00 - 23:00 Uhr

28. September 2015, 20:00 - 23:00 Uhr

Foto: John Raetz/pixelio


BARKASSE & BURGER: 10. September 2015, 19:00 - 22:00 Uhr

Am 10. September von 19.00 - 22:00 Uhr verwandeln wir unsere Josephine in einen "Westerndampfer" und packen ganz viele leckere Burger ein!

BURGERFAHRT

Burger (auch vegetarisch und vegan) satt, ein echtes Westernbuffet und schwungvolle Cowboysongs servieren wir auf einer sommerlichen Abendfahrt auf unserem Cabrio!

Genießen Sie den Sonnenuntergang bei offenem Verdeck auf den Wasserstraßen Berlins und lassen Sie sich von uns mit frisch gebratenen Burgern und allem, was dazu gehört verwöhnen!

Pro Person 34,50 € für Fahrt, Burger&Buffet und Aperitif!

 

Pro Person 34,50 € für Fahrt, Burger&Buffet und Aperitif!

 

Donnerstag, 10. September 2015, 19:00 - 22:00 Uhr

Donnerstag, 01. Oktober 2015, 19:00 - 22:00 Uhr

 

Reservierung erbeten!

Foto: Hiero/pixelio

Foto: R_K_by_CB/pixelio


PHILIPPA meets HALLOWEEN

Die Auswanderungswelle der Iren ab 1840 trug entscheidend dazu bei, dass die All Hallows’Eve – Bräuche in den USA populär werden. Von der grünen Insel stammt auch die  Tradition des Schnitzens von Gemüselampen.

Im amerikanischen Kürbis findet sich hierfür eine weitaus stattlichere Frucht als die heimischen Rüben und schon bald vermengen sich im Schmelztiegel Amerika die unterschiedlichen religiösen und folkloristischen Traditionen des Erntedankfests miteinander.

Viele der Rituale verlieren fernab ihrer Heimat und ihres Ursprungs den historischen Sinn und werden vor allem für Amusement und Unterhaltung zelebriert.

So entwickelt sich das Halloween-Fest zu der Art gruseligem Herbstfasching, die es heute ist. Etwa seit der Jahrtausendwende schwappt die Halloween-Welle nun nach Europa zurück – wo sie genau genommen ja auch ihren Ursprung hat.

Soviel zur Geschichte von Halloween und auch wir schnitzen Kürbisse, bringen die Kombüse auf der Philippa zum Kochen und machen uns auf eine kulinarisch-vinologisch-gruselige Fahrt durch die Halloween-Nacht.

Wir laden wieder Küchenmeister Michael Mödig ein, der uns fünf fantastische Kürbis-Gänge zaubern wird, denken uns eine beschwingende Weinbegleitung dazu aus und gruseln uns mit passender Musikuntermalung durch den Abend und die Nacht.

Samstag, 31. Oktober 2015 19:00 - 23:00 Uhr

59,50 € für die Fahrt und das Menü

19,50 € für die Weinbegleitung

Reservierung erbeten!

Bilder: Stuli/pixelio, Gordon Gross/pixelio




HALLOWEEN auf der PHILIPPA!

Kürbis, Hexen, Geister & Co.

am 31. August stechen wir mit fünf fantasievollen Gängen von Küchenmeister Michael Mödig in See. Kommen Sie mit und genießen Sie ein tolles Kürbis-Menü, gruseliges "Drumherum" und leckeren Wein gegen die Angst auf den Wasserstraßen Berlins.

€ 59,50 pro Person für Fahrt und Menü

€ 16,50 für die Weinbegleitung

 

31. August 19:00 - 22:00 Uhr PHILIPPA

Reservierung erbeten!